Reinigungstechnologien

BOHRER Kastenwaschanlagen sind maßgeschneiderte Komplettlösungen, genau auf Kundenanforderungen zugeschnitten.

Sie überzeugen durch ihr klares, bedienerfreundliches Longlive-Hygiene-Konzept in modularem Baukastensystem sowie durch modernste Energiesparkomponenten.
Je nach Kastenwascher Serie und Typ kommen unsere Reinigungstechnologien im Ganzen oder kombiniert zum Einsatz. Als Hersteller mit hoher Fertigungstiefe verwenden wir für unsere Kastenwascher nur Edelstahl und hochwertige Kunststoffe sowie Markenkomponenten führender Hersteller. Das garantiert Funktionalität und zukunftssichere Investition. Dank unserer innovativen Modulbauweise können wir unsere Kastenwascher rationell unterschiedlichsten Leistungen anpassen sowie für eventuelle zukünftige Reinigungsanforderung aufrüsten.


Antrieb und Steuerung

Für Antrieb und Steuerung unserer Kastenwascher verwenden wir nur Markenkomponenten führender Hersteller. Das garantiert die Ersatzteilversorgung mit Originalteilen auf Jahre.


Grobschmutzentleerung

Bei Bedarf werden Grobschmutz, Flaschen und Glasscherben schon vor dem Kasteneinlauf in den Kastenwascher in einer Kastenwendestation entfernt.


PET-Ausstoßung

Bei Bedarf werden verformte, verklebte oder in Kästen verkeilte PET-Flaschen in unserer PET-Ausstoßstation sicher entfernt.


Turbo-Tauchweichbad

Im wärmeisolierten Energiespar-Turbo-Tauchweichbad mit turbulenter Heißlaugeströmung werden Kastenverschmutzungen aller Art schonend vorgeweicht.


Verstellbare Kastenwendung

Bei mehrbahnigen Anlagen werden die Kästen im manuell oder motorisch verstellbaren Kastenwender durch individuell einstellbare Patentdüsen mit Hochdruck gereinigt.


Hochdruckreinigung

Stark anhaftende Etiketten, Barcodes, Preislabel oder Sticker werden in- oder außerhalb des Kastenwaschers durch ein Hochdruckaggregat mithilfe unserer verstellbaren Patentdüsen sicher abgelöst.


BOHRER Patent-Spritzdüsen

Ob Überschwallung oder etikettenlösender Hochdruck – unsere Patentdüsen mit Bajonetthalterung verteilen das Spritzwasser von allen Seiten gleichmäßig.


Hightech Dauerfiltration

Fest- und Schwebstoffe in der Waschlauge werden durch Spezial-Dauerfilter entfernt. Sie filtern die Waschlauge auch während der automatischen Rückspülung. 


Bürststation

Bei extrem stark verschmutzten Kästen integrieren wir in unseren Kastenwaschern eine separate motorisch angetriebene Bürststation für die Kastenseitenflächen.


Der Innenraum

Durch den klaren Aufbau und übersichtliche Rohrverlegung sind Service- und routinemäßige Reinigungsarbeiten schnell und einfach zu erledigen.


CIP-Reinigung

Um die wöchentliche, zeitintensive Reinigung des Maschineninnenraums zu rationalisieren, ist es möglich ein vollautomatisches CIP-Reinigungssystem zu installieren.


Bodenschlamm-Schnellentleerung

Um die Laugenstandzeit zu verlängern und die Maschinenreinigung möglichst einfach zu gestalten ist in jedem Tauchbad eine patentierte Bodenschlamm-Schnellentleerung installiert.


Gebindeschonender Transport

Neben der Sauberkeit hat die Kastenschonung oberste Priorität. So verwenden wir für den Geradetransport nur hochwertige Edelstahl-Scharnierband-Plattenketten und in der Wendung gummierte Klemmbacken.


Optimierte Kastentransportbahn

Neben der Gewichtseinsparung erlauben die Transportbahnöffnungen eine Sichtkontrolle der Transportkette.


Technikräume

Alle Aggregate wie Pumpen und Filter sind servicefreundlich im Technikraum der Maschine installiert. Großdimensionierte, gasfeder-unterstützte Schwenktüren erlauben einfachen Zugang.


Haftwasser-Abblasung

Hier bieten wir, je nach Kastendurchsatz, eine in der Maschine integrierte oder eine externe nachgeschaltete Haftwasser-Abblaseinheit. Die Luftmesser können individuell den Gefachen angepasst werden.


Kontinuierlicher Schmutzaustrag

Im Turbo Tauchweichbad schwimmende Etiketten und Aufkleber werden über ein kontinuierlich laufendes, langlebiges Kunststofffilterband automatisch aus der Maschine ausgetragen.

Schwadenabzug

Um die Luftfeuchte im Nassteil zu verringern werden über einen Edelstahl-Ventilator und Edelstahlverrohrung die Schwaden am Maschinen-Ein- und Auslauf abgesaugt.